Symbolbild AUVA-Arbeitsstoffverzeichnis
  • Symbolbild AUVA-Arbeitsstoffverzeichnis

Online-Tool "AUVA-Arbeitsstoffverzeichnis" – Kampagne: Gib Acht, Krebsgefahr!

Titel ins Deutsche übersetzt

Online-Tool "AUVA-Arbeitsstoffverzeichnis" – Kampagne: Gib Acht, Krebsgefahr!

Url

https://arbeitsstoffverzeichnis.auva.at

Inhalt

Kostenloses und nutzerfreundliches Online-Tool (Web-Applikation) zur Erstellung und Verwaltung des in Österreich gesetzlich vorgeschriebenen „Verzeichnisses gefährlicher Arbeitsstoffe“. Das Online-Tool erleichtert Unternehmen das Erstellen und Führen eines Verzeichnisses gefährlicher Arbeitsstoffe für ihren Betrieb. Dazu bietet es z.B. folgende Features:

  • Suchen und Hinzufügen von Arbeitsstoffen: User können Arbeitsstoffe im Katalog suchen und Daten mit nur einem Klick ins eigene Verzeichnis übernehmen, ohne mühsames Abtippen von Sicherheitsdatenblättern. Jeder von Usern neu eingegebene Arbeitsstoff erweitert den Auswahlkatalog für alle Nutzer. Bevor ein Arbeitsstoff in den Katalog aufgenommen wird, prüft die AUVA Vollständigkeit und Richtigkeit der User-Eingaben anhand von Sicherheitsdatenblättern und der Grenzwerteverordnung. Hersteller, die der AUVA dazu Sicherheitsdatenblätter ihrer Produkte zur Verfügung stellen, tragen zum Ausbau des Arbeitsstoff-Katalogs bei und werden im Online-Tool als „Mitwirkende Firmen“ angeführt.
  • Festhalten von verwendeten Stoffmengen und Schutzmaßnahmen im eigenen Verzeichnis
  • Risikobewertung: Das „inhalative Risiko“ von Arbeitsstoffen bzw. von Arbeitsstoffen an bestimmten Arbeitsplätzen kann bewertet werden. Das hilft bei der Priorisierung von Schutzmaßnahmen. User erhalten dazu unter anderem eine Risikomatrix als Ergebnis.
  • Berichte zur Dokumentation: User können aus Berichtsvarianten mit unterschiedlichen Detailtiefen wählen (z. B. Standardbericht oder Bericht inkl. PSA).
  • Aktuelle Grenzwerte: Das Tool gibt automatisch die aktuellen Grenzwerte für Inhaltsstoffe im eigenen Verzeichnis aus.
  • etc.

Botschaft

Das Verzeichnis gefährlicher Arbeitsstoffe ist wichtig! Es verschafft Ihnen einen Überblick, welche Beschäftigten in Ihrem Betrieb wo mit welchen Stoffen wie oft in Kontakt kommen. Nur wer das weiß, kann Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten wirksam vorbeugen. Mit dem AUVA-Online-Tool ist das Erstellen und Führen des Arbeitsstoffverzeichnisses mit wenig Aufwand möglich.

Hintergrund

Trotz gesetzlicher Verpflichtung führen insbesondere KMUs oft kein Verzeichnis gefährlicher Arbeitsstoffe. Dieses Verzeichnis ist jedoch die Voraussetzung dafür, dass Risiken von Arbeitsstoffen erkannt und die richtigen Schutzmaßnahmen gesetzt werden. Um Betrieben die Umsetzung zu erleichtern, und damit einhergehend die Prävention möglicher Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu unterstützen, hat die AUVA im Rahmen ihrer Präventionskampagne „Gib Acht, Krebsgefahr!“ ein anwenderfreundliches Online-Tool entwickelt, das kostenlos genutzt werden kann.

Dateien

Zielgruppe

Präventivfachkräfte und ArbeitgeberInnen

Kampagne

http://www.auva.at/krebsgefahr
Präventionskampagne

Kontaktdaten des Herausgebers

AUVA - Austrian Workers Compensation Board
Adalbert-Stifter-Strasse 65, at-1200 Vienna
+43 5939322906 http://www.auva.at

Kontaktdaten der Produktionsfirma

s-team IT solutions GmbH
Sendnergasse 10/2/1, Austria-2320 Schwechat
+43 1 934 35 23 https://www.s-team.at