Einreichungsprozess

Hier finden Sie wichtige Informationen über das Media Festival und das Prozedere zur Einreichung Ihrer Produkte.

1. September 2022 – 28. Februar 2023: Einreichungsfrist

Nachdem Sie Ihren Beitrag eingesendet haben, überprüft das IMFP-Büro, ob Ihre Einreichung vollständig ist und, ob die Medien korrekt hochgeladen wurden. Falls etwas fehlt, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen. Neue Festivalbeiträge werden nach redaktioneller Prüfung auf dieser Website veröffentlicht. Die Anzahl der Beiträge, die Sie einreichen können, und die Länge Ihrer Produktionen sind nicht begrenzt. Medienprodukte können in jeder anderen Sprache produziert werden. Die offiziellen Sprachen des Weltkongresses sind Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch. Bitte verwenden Sie beim Ausfüllen Ihres Anmeldeformulars eine dieser Sprachen.

Mai/Juni 2023: Juryarbeit

Eine erfahrene international besetzte Jury wird alle Einsendungen überprüfen und die Medienprodukte, die in die engere Wahl (Shortlist) kommen, auswählen.

September 2023: Ankündigung der Shortlist

Alle IMFP Medienprodukte, die in die engere Wahl kommen, werden auf dieser Website und in unseren sozialen Netzwerken bekanntgegeben.

28.-30. November 2023: IMFP Kino

Die gesamte Shortlist inklusive der ausgezeichneten Produktionen wird in das Kinoprogramm des Festivals aufgenommen und während des gesamten Weltkongresses in Sydney einem internationalen Publikum vorgeführt. Sie haben die Möglichkeit, ausgezeichnete Beiträge zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu sehen!

28. November 2023: Special Media Session und Preisverleihung

Aus der Shortlist wird die Jury die Gewinner des IMFP 2023 auswählen. Die Gewinner werden in Anwesenheit eines großen Publikums in der Special Media Session auf dem XXIII. Weltkongress in Sydney, Australien, bekanntgegeben.